Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann

Angebotstag:
Region: 
Viersen, Kreis (für die Region Mittlerer Niederrhein)
Angebotstag: 
Montag, 27. April 2020
Uhrzeit:
8:00 - 14:00
Veranstaltungsort:
Uhlandstraße 37
41372 Niederkrüchten
Beschreibung

Bei uns erhälst du die Chance in den Beruf der Altenpflege reinzuschnuppern. D.h. du hast eine feste Ansprechpartnerin, der dich den ganzen Tag begleitet.

Warum die Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann vielleicht etwas für Dich wäre:

Viele junge Leute stehen nach dem Schulabschluss vor der Frage: „Welchen Beruf erwähle ich für meine Zukunft?“ Einige Branchen gelten als unsicher oder unterbezahlt. Sicherlich geht es auch darum, seine eigenen Stärken und Schwächen realistisch zu beurteilen. Der Beruf der Pflegefachfrau / des Pflegefachmann ist eine anspruchsvolle Wahl. So viel ist mal sicher. Er ist jedoch auch spannend, abwechslungsreich, bietet viele Entwicklungschancen und gilt aufgrund des sooft diskutierten demografischen Wandels als sicher. Die rein formalen Voraussetzungen stellen für die meisten Bewerber kein Problem dar. Wir fordern jedoch zudem ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Organisationsgeschick und Teamgeist. Denn Tagesabläufe sind zu planen, Ressourcen der Bewohner werden beobachtet und die Dokumentation wird eigenverantwortlich geführt. Das alles macht die Pflegefachfrau / den Pflegefachmann zu kompetenten Ansprechpartner für Ärzte und Angehörige.

Diese Entwicklung bietet qualifizierten Fachkräften gute Zukunftsperspektiven
Für die Pflegefachfrau / den Pflegefachmann gibt es viele Möglichkeiten sich weiterzuqualifizieren, zum Beispiel im Pflegemanagement, in der Pflegepädagogik, zur Wohnbereichsleitung oder in der Pflegeberatung.

Interesse am Gesundheitswesen, Freude an Teamarbeit und Umgang mit Menschen
Interesse am Erwerb von Fachwissen aus Pflege und Medizin
Freude an selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten

Berufsfeld:
Gesundheit
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
3
Anzahl Plätze noch verfügbar:
3
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
Zusatzinformationen

 

Treffpunkt im Eingangsbereich der Stiftung St. Laurentius. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der 02163-98306-0 zur Verfügung.

Stiftung ST. Laurentius Elmpt
Uhlandstraße 37
41372 Niederkrüchten
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Die Stiftung St. Laurentius Elmpt liegt am Ortsrand von Elmpt, einem Ortsteil von Niederkrüchten im Kreis Viersen, im reizvollen Naturpark Schwalm-Nette im Niederrhein zwischen Mönchengladbach auf deutscher und Roermond auf niederländischer Seite. In der Stiftung sind 86 ältere Menschen zuhause, 10 Kurzzeitpflegegäste werden betreut und 12 Tagesgäste besuchen die Tagespflegeeinrichtung. Zusätzlich bietet die Stiftung für 30 betreute Wohnungen, die sich in direkter Nachbarschaft befinden, verschiedene Serviceleistungen an. Im Gebäude der Stiftung wird außerdem das Café Restaurant Cappuccino betrieben.

Unternehmensgröße:
51-100
Branche:
Gesundheits- und Sozialwesen